tung256 / Pixabay

Reisen mit dem Baby nach Geburt

Reisen, wenn ein Baby dabei ist

Mit einem Baby im Anhang ist es nicht immer leicht, auf Reisen zu gehen. Es benötigt Ihre ganze Hingabe, damit sich Ihr Baby rundum wohl fühlt. Dies ist ein 24-Stunden Vollzeitjob, der Sie den ganzen Tag auf Trab hält. Und dennoch haben Sie sich eine Ruhepause und einen Urlaub verdient. Natürlich müssen Sie diverse Vorkehrungen treffen, damit ihrem Baby die erste Reise nicht zu anstrengend wird und diese vielleicht in einem Desaster endet. Mit gewissen Vorbereitungen können Sie mit Ihrem Baby ruhig und gelassen auf die Reise gehen und andere Länder, andere Sitten und Gebräuche kennen lernen.

reisen mit dem baby
Reisen mit dem Baby

Damit Sie den Urlaub genießen können, sollten Sie die Reise im Voraus planen. Gerade die Hotelsuche ist wichtig, damit Sie alle Annehmlichkeiten mit Ihrem Kind erfahren können. Zudem sollte das Hotel eine kinderfreundliche Unterkunft sein. Gitterbett und Wickeltisch sollten für so ein Hotel keine Unannehmlichkeiten darstellen und selbstverständlich wirken. Außerdem wären ein Ruheraum und ein Planschbecken für Kinder ideal, damit auch Sie ihrem Badevergnügen nachkommen. Des Weiteren sollten diverse Zusatzleistungen, wie Fläschchenwärmer oder die Reinigung der Fläschchen, von dem Haus ohne Belange durchgeführt werden. Ein Zimmer, in dem Sie mit Ihrem Baby die Nachtruhe verbringen, sollte die anderen Gäste nicht stören, wenn das Baby mal zu quengeln oder zu schreien beginnt.

Reisen mit dem Baby
Reisen mit dem Baby

Reisen mit dem Baby Auto oder Flugzeug

Die Reise wäre idealerweise so zu wählen, dass das Ziel in einigen Fahrstunden zu bewältigen ist. Die lange Autofahrt könnte für das Baby und für Sie zu anstrengend sein, denn nicht nur die Konzentration beim Fahren ist für Sie eine Anstrengung, sondern das Baby braucht auch Ihre ganze Aufmerksamkeit. Bei weit entfernten Zielen wäre eine Flugreise empfehlenswerter, weil Sie sich dabei innig um Ihr Baby kümmern können. Außerdem verfügen Flugzeuge über Wickeltische und sind in Sachen Baby an Bord gut ausgestattet. Dementsprechende Vorkehrungen sind auch hierbei zu treffen, wie beispielsweise der Reisepass für Ihr Baby.

Reisen mit dem Baby Auto oder Flugzeug
Reisen mit dem Baby Auto oder Flugzeug

Zum Wickeln sollten Sie alle Accessoires einpacken. Holen Sie sich dementsprechenden Rat von Ihrem Kinderarzt wegen der Medikamente für Ihr Baby. Wenn Sie nicht mehr stillen, dann sollten Sie auch an die Kindernahrung denken. Mit diesen Tipps haben Sie viel Spaß bei Ihrer ersten Reise mit Ihrem ersten Baby.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here